GDPR Cookie Consent by Free Privacy Policy
Saft und Kraft für Ihre Stapler

Sie sind allgegenwärtig im Lager, in der industriellen Intralogistik, im Warenfluss und überall, wo Stapler und Flurförderzeuge eingesetzt werden: Batterien bzw. Akkus. Man findet sie nicht nur in Elektrostaplern als Traktionsbatterie, sondern auch in Gas- oder Dieselstaplern, wo Starterbatterien für den schwungvollen Start in den Arbeitstag sorgen. Dafür, dass Staplerbatterien soviel leisten, werden sie meist unverdient missachtet. Und das hat Folgen: Staplerbatterien altern nämlich, und mit der Zeit verlieren sie an Kapazität – also an Leistung. Leistung, die Ihrem Stapler-Fuhrpark abhanden kommt.

Tatsächlich kann man Batterien für Gabelstapler, ob als Starterbatterie oder Antriebsbatterie, als Verschleißteil sehen: Irgendwann verlieren sie an Leistung und müssen ersetzt werden. Und weil Batterien kostspielige Ersatzteile sind, ist es durchaus von Bedeutung, wann dieses „irgendwann“ eintrifft. Der Batterieservice von AGRAVIS Technik Münsterland-Ems GmbH kann dazu beitragen, den Zeitpunkt für einen nötigen Batterietausch nach hinten zu schieben. Und damit die Gesamtwirtschaftlichkeit Ihrer Stapler zu verbessern.

Unser Batterieservice wird natürlich auch von unserem Vor-Ort-Service, also direkt in Ihrem Unternehmen, durchgeführt. Dabei kümmert sich der Staplermechaniker um all die Problemstellen (etwa Kriechströme), die zu einer vorzeitigen Alterung der Batterie oder sogar zu einer Unterbrechung der Energieversorgung beim Stapler führen können: Die Staplerbatterie und die Batteriewanne werden gereinigt und kontrolliert. Gleiches gilt auch für die elektrischen Leitungen. Werden hier Knicke, angehende Brüche oder durchgescheuerte Isolierungen festgestellt, werden diese Teilstücke ausgetauscht. Zum Batterieservice an Ihren Staplern und Flurförderzeugen gehört die Entfernung von Korrosion an den Anschlusspolen ebenso wie die Kontrolle der Batteriesäure und deren Wiederauffüllen. Und schließlich wird auch das Ladegerät gereinigt, geprüft und gewartet. Nach Abschluss der Arbeiten erfolgt noch eine Batterieprüfung, bei der die aktuelle Kapazität der Staplerbatterie protokolliert wird.

Eine nicht außergewöhnliche Erscheinung, die mit den Jahren auftreten kann, ist die sogenannte Sulfatierung der Elektroden in der Staplerbatterie. Dies führt zu nochmals stärkeren Leistungsverlusten; es kann sogar zu Batterie-Kurzschlüssen kommen, wenn die Sulfatierung fortgeschritten ist. Beim Vor-Ort-Batterieservice von AGRAVIS Technik Münsterland-Ems GmbH können Sie auch eine sogenannte Batterie-Regeneration beauftragen. Diese kann dazu führen, dass die Sulfatkristalle wieder von den Polen gelöst werden, und die Staplerbatterie Teile ihrer ursprünglichen Kapazität wiedererlangt.

Übrigens: Neue Generation von Elektrostaplern sind mit Lithium-Ionen-Batterien unterwegs. Diese sind zwar deutlich wartungsärmer als herkömmliche Blei-Säure-Staplerbatterien; aber auch sie altern mit der Zeit. Auch Lithium-Ionen-Batterien profitieren von regelmäßigem, fachmännischem Batterie-Service!